und eine weitere Frau: Astrid Rieder

Astrid öffnet einmal im Monat ihr Atelier und lässt Freunde nicht nur an guten Wein und neuer Musik teilhaben. Frau sieht sie dabei zeichnend, die Musik in mehr oder weniger fragile Linien und Punkte umsetzen. Diese tat sie bereits persönlich auch auf anderen Kontinenten. Inzwischen muss frau nicht mehr örtlich anwesend sein: do trans-Art während des ONE MONTH FESTIVAL SEOUL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.